About us - Agb

Allgemeine Geschäftsbedingungen Soondal GmbH

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Käufe über den Onlineshop von soondal.ch. Mit „Kunde“ sind im Folgenden auch Kundinnen gemeint. Die online publizierten Produktangebote gelten, solange sie auf der Internetseite ersichtlich sind und solange der Vorrat reicht. Die auf der Internetseite gezeigten Abbildungen dienen nur der Illustration und sind unverbindlich.

Preise:

Die auf soondal.ch ersichtlichen Preisangaben sind in Schweizer Franken angegeben, inklusive Mehrwertsteuer und Versandkosten im Falle einer Lieferung innerhalb der Schweiz. Bei Lieferungen ins Ausland gelten andere Bedingungen (siehe auch "Shipping").

Die Bezahlung sämtlicher Bestellungen wird nur in Schweizer Franken entgegengenommen. Soondal behält sich das Recht vor, ihre Preise und Konditionen jederzeit zu ändern. Für die vom Kunden bestellten Produkte gelten jedoch immer die auf der Auftragsbestätigung angegebenen Preise.

Vertragsabschluss:

Produkte und Preise auf soondal.ch gelten als Angebot. Dieses Angebot steht jedoch immer unter der (auflösenden) Bedingung einer Lieferunmöglichkeit oder einer fehlerhaften Preisangabe (von Seiten des Herstellers oder von Soondal). Der Vertragsschluss kommt zustande, sobald der Kunde bei Soondal seine Bestellung aufgibt. Das Eintreffen einer Bestellung wird dem Kunden mittels einer automatisch generierten Bestellbestätigung an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse kommuniziert. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich erhältlich ist bzw. geliefert werden kann. Sie zeigt dem Kunden lediglich an, dass die abgegebene Bestellung bei Soondal eingetroffen ist und somit der Vertrag zustande gekommen ist, welcher unter der Bedingung der Liefermöglichkeit steht.

Zahlungsbedingungen:

Fakturiert wird der auf der Auftragsbestätigung angegebene Preis. Sämtliche Produkte können mit den folgenden Kreditkarten oder Paypal bezahlt werden: EuroCard/MasterCard, Visa, American Express, Diners. Eine Bezahlung auf Rechnung ist nicht möglich. Sämtliche Zahlungstransaktionen werden nach dem höchstmöglichen Sicherheitsstandard in der gesicherten Zone („https://“) abgewickelt. Die von Soondal gespeicherten Daten gelten als Beweis für sämtliche zwischen Soondal und ihren Kunden stattgefundenen Transaktionen. Die vom Zahlungssystem gespeicherten Daten gelten als Beweis für die finanziellen Transaktionen.

Versand:

Sofern die Produkte an Lager sind, werden Bestellungen innerhalb der Schweiz am nächsten Werktag mit PostPac Economy verschickt. Die von Soondal angegebenen Lieferfristen sind unverbindlich. Soondal tut ihr Bestes, diese Lieferfristen einzuhalten. Sollten diese überschritten werden, so gibt diese Überschreitung in keinem Falle Anlass zu einer Annullierung der Bestellung, Entschädigung oder einem Säumniszuschlag.

Soondal behält sich das Recht vor, Teil- oder Ganzlieferungen vorzunehmen. Im Falle einer Teillieferung ins Ausland werden die Versandkosten nur einmal berechnet. Aus Sicherheitsgründen kann nicht an Postfachadressen geliefert werden.

Für den Verlust oder die Beschädigung während des Versands haften ausschliesslich die Schweizerische Post und deren Partnerunternehmen im Ausland. Ansprüche des Kunden sind direkt an diese zu richten.

Die Lieferung gilt als abgewickelt, sobald das Produkt dem Kunden vom Transporteur zur Verfügung gestellt ist.

Umtausch, Rückgabe, Garantiefälle und Beanstandungen:

Es obliegt dem Kunden, die Ware sofort bei der Lieferung zu überprüfen und eventuelle Mängel oder Abweichungen von seiner Bestellung zu beanstanden. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen zur Mängelrüge gemäss Art. 201 OR. Reklamationen sind vom Kunden direkt bei Soondal anzubringen und dort zu regeln. Abbildungen und Inhaltsangaben im Online-Shop können aufgrund unterschiedlicher Computereinstellungen geringfügig vom gelieferten Produkt abweichen und stellen keinen Mangel dar. Soweit gesetzlich zulässig, ist eine Haftung für Schadenersatz ausgeschlossen. Insbesondere haften wir nicht für indirekte Schäden oder Folgeschäden, die aus allfälligen Mängeln entstehen. Bei unsachgemässer Handhabung oder persönlichem Eingriff erlischt jeglicher Anspruch.

Reklamationen nach Ablauf von 5 Arbeitstagen werden nicht mehr anerkannt. Es gilt das Datum der Zustellung. Der Grund für die Reklamation ist in schriftlicher Form an info@soondal.ch zu richten. Beanstandete Produkte sind zusammen mit einer Rechnungskopie in der Originalverpackung zu retournieren an: Soondal GmbH, Mattengasse 7, 8005 Zürich. Sofern der Grund für die Reklamation gerechtfertigt ist, erstattet Soondal dem Kunden die durch die Retournierung der Produkte entstandenen Versandkosten.

Rückgabebedingungen:

Soondal garantiert ein 14-tägiges Rückgaberechtrecht ohne Angaben von Gründen nach Erhalt der Artikel. Es gilt das Datum der Zustellung. Kann der Kunde Liefer- bzw. Empfangsbestätigung nicht vorweisen, beginnt die 14-tätige Frist ab Versand der Bestellung. Das Rückgaberechtrecht gilt für alle Artikel, unter der Voraussetzung, dass diese ungeöffnet und unbeschädigt sind. Rücksendungen sind zu frankieren und der Kunde hat hierfür die Kosten zu übernehmen. Rücksendungen sind an folgende Adresse zu senden: Soondal GmbH, Mattengasse 7, 8005 Zürich.

Die Versandkosten sowie das Versandrisiko sind im Falle einer Rückgabe der Ware vom Kunden zu übernehmen. Die Ware ist dabei per Post zurückzusenden. Die Rückgabe muss an folgende Adresse erfolgen:

Soondal GmbH, Kundenretouren, Mattengasse 7, 8005 Zürich

Nach Wareneingang überprüft die Soondal die Retoure und entscheidet, ob diese in einwandfreiem Zustand ist und ob eine Gutschrift erfolgen kann. Die Rückerstattung wird auf dem gleichen Zahlungsweg wie die ursprüngliche Bezahlung und in der Regel innerhalb von 5 Werktagen erfolgen. Rückerstattet wird nur der Warenwert. Allenfalls angefallene Versandkosten werden nicht gutgeschrieben.

Urheberrecht und Copyright:

Alle Inhalte (Texte, Grafiken, Fotos, Bilder, Design etc.) der Website soondal.ch sind Eigentum der Soondal GmbH und durch Urheberrechte und andere Schutzrechte geschützt. Die Verwendung ohne schriftliche Zustimmung ist nicht erlaubt.

Sonstige Bestimmungen

Sollte sich eine Bestimmung dieser AGB als ungültig oder nicht wirksam erweisen, tangiert dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. In einem solchen Fall wird die ungültige Bestimmung durch eine gültige ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der nicht anwendbaren Bestimmung am nächsten kommt. Eine entsprechende Lösung gilt auch für allfällige Regelungslücken. Wir behalten uns zudem die Anpassung unserer AGB vor. Massgeblich ist jeweils die Fassung, welche beim Bestellvorgang angezeigt wird und Gültigkeit hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts (CISG) ist ausgeschlossen.

Anwendbares Recht:

Der vorliegende Vertrag untersteht dem schweizerischen Recht.

Soondal GmbHAbout us - Agb